Zucchini-Pizza

zupizzutaten1Für die Zucchini-Pizza werden benötigt:

Zucchinischeiben hier sind die großen Gartenzucchini gut geeignet

Tomaten in Scheiben

Käse nach Wahl in Scheiben

Tomatensauce oder Tomatenpesto

Kräutersalz

 

zupizbelagDie Zucchinischeiben in wenig Öl von beiden Seiten anbraten.

Etwas Kräutersalz darauf und Tomatenpesto oder -sauce (vordere Scheiben)

Darauf die Tomatenscheiben legen,

Käse darüber und ab in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft ca. 6 Minuten überbacken.

zupizfertigDie kleinen Zucchini-Pizzen sind als Snack oder Vorspeise genauso geeignet wie als kleines Mittag- oder Abendessen.

Natürlich kann statt Käse in Scheiben auch Käse darüber gestreut werden. Und der Geschmack ist abhängig von den einzelnen Zutaten.

Für Kleinkinder geeignet – dann einfach auf das Kräutersalz verzichten.