Spitzkohl mit Champignon

 

Spitzkohl mit Champignon
Autor:
Küche: 2 Erwachsene
Kategorie: Vegetarisch
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Zubereitungszeit: 
Zutaten
  • 600 g Spitzkohl
  • 400 g Champignon
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 300 g Gemüsebrühe
  • 2 Rosmarinzweige
  • Thymian und Oregano (getrocknet) ca. je 1 TL
  • 100 g Creme fraiche
  • Pfeffer
  • Salz
Anleitung
  1. Den frischen Spitzkohl halbieren und den Strunk herausschneiden. Die Schnittflächen salzen und pfeffern.
  2. Butter schmelzen und die Knobizehe darin schwenken. Den Spitzkohl damit beträufeln. In einem breiten Topf / Pfanne den Kohl mit Schnittflächen nach unten goldbraun anbraten.
  3. Gemüsebrühe, Rosmarinzweige und Thymian / Oregano hinzufügen.
  4. Abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren.
  5. Die Pilze vierteln und in einer Pfanne anbraten. Vor dem Servieren mit der Schmorbrühe des Spitzkohls aufgießen und etwas aufkochen lassen.
  6. (Den Spitzkohl derweil warm halten.)
  7. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  8. Crème fraîche einrühren.
  9. Parallel dazu breite Nudeln in Salzwasser garen - Kochzeit beachten.

 

Der Kohl ist sehr zart und damit auch für Kinder geeignet.

Kleinkinder können Pilze nur eingeschränkt verdauen. Deshalb empfehle ich dieses Gericht erst wenn die Kleinen schon richtig gut kauen können. Die Kombination mit Nudeln fand ich anfangs abenteuerlich. Aber es schmeckte uns allen richtig gut, so dass wir dieses Herbstgericht auch regelmäßig zubereiten.