Schneeweißchen & Rosenrot

Ein Rezept der „Märchenhafte Familienküche“ mit Kartoffelpüree und Rote Bete Gemüse

 

Rote Bete, Balsam Essig, Butter, Mehl, Salz, Zucker, Milch, Kartoffeln, Muskatnuss, Gemüsebrühe

Die abgebildeten Zutaten entsprechen nicht exakt dem beschriebenen Gewicht / Menge vom Rezept aus der „Märchenhafte Familienküche“. Für 5 Euro ist das Büchlein  im Buchhandel und bei Amazon (siehe rechter Rand) zu erwerben.

Dieses wunderschöne Rosenrot der Rote Bete ….

Wir essen es oft pur – so wie abgebildet. Dazu passt Spiegelei oder auch mal Fischstäbchen. Einer meiner Söhne liebt es zu Fleischkäse. Rote Bete gibt Flecken beim Kleckern, deshalb achtsam sein beim Zubereiten und Essen.