Pizzamuffins

PizzamuteiPizzamuffins ein Rezept von und für den Thermomix.

Natürlich lässt sich der Teig auch per Hand herstellen und die Zutaten mit einem Mixer zerkleinern.

Zutaten für 12 Muffins:

1 Zwiebel
pizzamufkäs1 Knoblauchzehe
20 g Olivenöl
40 g getrocknete Tomaten
40 g Salami, in Stücken
1 Peperoni
2 TL Pizzagewürz
420 g Weizenmehl, , Typ 405
1 TL Salz
0,5 TL Zucker
30 g Hefe
pizzamuffein200 g lauwarmes Wasser
50 g Käse wird auf den Muffinsteig gestreut

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch feinhacken / mixen und in Olivenöl dünsten. 5 Sek./5 und 3 Min. 100 Grad

Tomaten, Salami und Peperoni dazu und ebenfalls zerkleinern. 5 Sek./5

Im TM alle weiteren pizzamuffinaufgeZutaten dazu und kneten. 2 Min. Knetstufe

Mit feuchten Fingern Teigportionen entnehmen und in die Muffinsförmchen setzen.

In den kalten Backofen stellen diesen auf 25 Min. 220 Grad einstellen.

Schmecken oberlecker sowohl warm als auch kalt. Sie sind Dank Thermomix schnell zubereitet.

Super geeignet für Feste.
Für Kindergeburtstage, je nach Alter der Gäste, auf die Peperoni besser verzichten. Natürlich können die anderen Zutaten auch abgewandelt werden. Statt Salami beispielsweise Schinken oder Pilze verwenden.

Guten Appetit wünscht Ute aus der Kunterbunten Familienküche