Omelette mit Schinken und Mozzarella

OmelettejjulianEine Große-Jungs-Portion

3 Salbeiblätter in Butter knusprig braten.
Dann diese aus der Pfanne nehmen und

3 Eier verquirlen in die Salbeibutter gleiten lassen.
Anstocken lassen und
eine kleine Tomate in Stücke geschnitten,
1 – 2 Scheiben Serranoschinken in Stückchen geteilt und darauf verteilen
1 Stück Mozzarella klein geschnitten dazu und die
Salbeiblätter zerbröseln und ebenfalls darüber.

omelettfertigEtwas Pfeffer und Salz nach Geschmack.

Das Omelette durchgaren lassen und kurz vor dem Servieren zusammenklappen.

Als kräftiges Frühstück genauso geeignet wie als Mittag- oder Abendessen.

 

Comments

  1. Das sieht aber lecker aus! Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen, damit wir auf ihn verweisen können?

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

  2. Mmmm, das klingt lecker. Das muss ich ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

*