Märchenmäuse-Adventmüsli

Die Märchenmäuse sind der Märchenhafte Familienküche entsprungen und gut gelaunt kreieren sie täglich neue Flockenmischungen.

Für dieses Adventsmüsli, welches für die Aktion PAMK (Post aus meiner Küche) für meine Tauschpartnerin entstand, wählte ich folgende Zutaten:

handgeflockte Haferflocken
geröstete Sonnenblumenkerne
geröstete Kürbiskerne
Mandelstifte
Gojibeeren
Cranberrys
Kokosflocken
wenig Hirseflocken
Hanfsamen (knackt so schön)

Chai-Gewürz von Sonnentor für den weihnachtlichen Duft & Geschmack

Meine Empfehlung mit Milch oder Trinkjoghurt natur anrühren – und mindestens eine halbe Stunde, Stunde stehen lassen. Es wird dadurch bekömmlicher.

Die Tüten, Stempel etc. kaufte ich bei Casa di Falcone. Und mit viel Lust gestaltete ich dann die Müslitüte.

Grüße von den Märchenmäusen die schon trippeln …..