Kunterbuntes

Märchenhafte Verlosung

Zur Eröffnung meines Blogs „Kunterbunte Familienküche“ möchte ich gerne

5 Exemplare der „Märchenhafte Familienküche“

(erschienen im Juni 2012 im GedankenKlang Verlag) verlosen.

In den Lostopf kannst DU gelangen, wenn Du in den Kommentar schreibst warum du dieses märchenhafte Büchlein gerne gewinnen möchtest.
Jeder Teilnehmer der diesen Blog „teilt“ z.B. über facebook oder auf seinem eigenen Blog darauf hinweist hat eine weitere Chance. Bitte einfach dazu schreiben wo Du es gepostet hast. Ich werde dann die Loszahl fürs Teilen bzw. posten für Dich verdoppeln.
Ich freue mich außerdem wenn du das Alter deines Kindes / deiner Kinder dazu schreibst.

Die Kommentare werden „von Hand“ von mir freigeschalten und sind dann öffentlich sichtbar.

Die Märchenfee wird am Montag den 24. September (exakt in 3 Wochen) Glücksfee spielen.

Ich wünsche viel Glück und freue mich auf deine Teilnahme 🙂

Ute

 

 

Geschrieben von

Kommentare (74)

  1. Ich habe via Facebook geteilt 🙂

    Gerne würde ich auch noch in den Lostopf, da meine Tochter mit ihren 11 Monaten sehr wählerisch ist und ich befürchte, dass es noch schlimmer wird, wenn der Milchbrei wegfällt – ich brauche dringend Inspirationen für die komplette Familie, damit auch sichergestellt ist, dass sie gesund und lecker aufwächst.
    Ich bin durch Empfehlung von einer Freundin auf die Homepage gekommen und habe deine nette Idee mit dem Lostopf gesehen und versuche jetzt einfach mein Glück.
    Liebe Grüße Noura

  2. Hallo, gerne möchte ich mit meinem Sohn ( 15 Monate) in den lostopf hüpfen und das buch gewinnen. Würden uns freuen.

    LG Sabrina und Marlon 🙂

  3. Meine Söhen 4 Jahre und 5 Monate würden zu gerne in dem Buch blättern und stöbern. Bin gespannt, was man alles so zaubern kann. Manchmal fehlen mir einfach neue Ideen um das Essen mal wieder zum Erlebnis zu machen…
    Werd es gleich mal auf meiner fb seite teilen…

    Lg und alles Gute

  4. Erst einmal ein schönes Kompliment für deinen tollen Blog! Ich bin immer auf der Suche nach tollen Rezepten, die der ganzen Familie schmecken. Meine Tochter Zoe (3) ist mittlerweile leider ein richtige Essensnörgler geworden.

    Ich hoffe, dass in diesem Buch einige schöne Sachen drin stehen, die wir dann ausprobieren können.

    Viele Grüße
    Nancy

  5. Hallo Ute,

    gerne möchte ich mit meinem Sohn (19 Monate) in den Lostopf. Wir brauchen neue Anregungen fürs Kochen. Langsam fordert er mich richtig heraus 🙂

    LG, Julia (Noreia)

  6. Hallo,
    dieses Buch würde unser buntes Familienleben, in dem Kochen und Essen sehr wichtige Bestandteile sind, märchenhaft ergänzen! Mein Mäderl ist 4 Jahre alt, mein Bub 7 Monate.

    Liebe Grüße aus Österreich,
    Doris

  7. Es ist einfach wunderbar wenn Kinder gerne mit kochen und backen und es gerne tun! Gesundes frisches essen ist einfach elementar für körperliche geistige sinnliche und kulturelle Entwicklung und gemeinsames essen ist Teil des Familienlebens..freu mich immer ueber neue Ideen und Anregungen und meine Töchter (1 und 5 Jahre) und der Papa ein begeisterter Koch ;))) auch! Poste es auch in fb! Wir sind Fan !

  8. Oh das ist ja eine tolle Aktion.

    Meine Tochter ist 13 Monate, sie hat sehr viel Spaß am essen und probiert auch alles was man ihr anbietet. Leider gehen mir so langsam die ideen aus womit ich sie bekochen kann.
    Das spändige Einerlei von Nudeln, geschnetzelten und ähnlichen für kleinkinder gut essbaren sind wir langsam leid. Darum würden wir gern gewinnen und endlich etwas Abwechslung auf denn Tisch bringen, sowohl für meine Tochter wie auch für meinen Partner und mich.

  9. Hallo, ich möchte bitte in den Lostopf , weil es nichts schöneres gibt als für meine
    Familie zu kochen . Und ich mit Begeisterung für meine Tochter neue Rezepte ausprobiere
    damit sie einfach die Vielfalt kennenlernen darf 🙂

    Toller Blog !
    Lg Meli

  10. mist bei FB war ich eine der Ersten 🙁

    Ach wie gern hätte ich es, dann kann ich meiner zuckersüßen Tochter was zuckersüßes zu essen machen 🙂 bin begeistert von ihrer FB Seite und freue mich über die ganzen Ideen. Ich werde diesen Post liken, so sehen meine Freunde die Seite. Leider weiß ich nicht wie man was teilt, sonst würde ich dies auch tun. Nen Blog hab ich nicht 🙁 aber ich möchte die MÄRCHENHAFTE Familienküche 🙂

  11. Hallo,
    ich möchte dieses Buch gerne haben, weil ich immer gerne vielseitig und gesund für meine Familie koche und mir das Thema Ernährung sehr wichtig ist. Meine Zwillinge kommen bald in den Kindergarten und ich würde mich freuen, ihnen am Wochenende mehr bieten zu können, als die Tiefkühlkost, die dort „gegeben“ wird 🙂

    Habe das Gewinnspiel auf Facebook öffentlich geteilt.
    https://www.facebook.com/nadine.obermuller/posts/267756760008114
    LG Nadine

  12. Da ich mittlerweile wirklich sowas wie Mitleid mit meiner kleinen Tochter entwickel, kommt dieses tolle Buch zur rechten Zeit. Die arme Maus ist tapfer, was meine Kochkünste angeht. Dieses Buch ist bestimmt die Rettung für Sie, mich und alle anderen nicht-kochen – könnenden – Mamas! 😉 Ich drücke allen die Daumen, aber meiner Maus am meisten! 😀

  13. Hallo Ute!

    Ich benötige dieses tolle Buch weil ich voll gern koche, mir aber als voll Berufstätige oft die Zeit fehlt, mir neue und gesunde Rezepte zu überlegen.

    Unser Sohn wird am Sonntag 2 und den Nudelsalat mit Curry und Gemüse gibt es da auf jeden Fall.

    Bitte Glücksfee…

    Deine Nancy

  14. Hallöchen!

    Ich habe bereits die Kunterbunte Familienküche und würde mich tierisch über die Märchenhafte Familienküche freuen! 😀
    Meine beiden Mädels sind 13 Monate und 4,5 Jahre alt. Die Kleine ist glücklicherweise noch nicht wählerisch und isst alles was Mama kocht. Aber die Große hat hin und wieder so ihre Phasen wo es sehr schwer ist, das richtige zu kochen. Ist teilweise sehr frustrierend. Bin daher immer über neue Anregungen und Rezepte dankbar! 🙂

    Grüße,
    Katja

    P.S. Achja, hab auch in Facebook geteilt: https://www.facebook.com/kbarkholz/posts/283379008437881

  15. Ich würde mich riesig über den Gewinn des Buches freuen, denn unsere 9 Monate alte Tochter fängt langsam an an unserem Familienessen teilzunehmen. Und damit Sie auch gleich leckere Dinge zu essen bekommt, würde mir das Buch sehr helfen. Auch ist es so, dass mein Mann beruflich unter der Woche nicht zu Hause ist und sich somit nur von Fast Food etc. ernährt. Da sich dies bald ändert, muss ich ihn irgendwie schonend und mit märchenhaften Rezepten an eine gesunde Ernährung ranführen. Ich werde es bei Facebook teilen.

    Ganz liebe hessische Grüße

  16. Bei uns fehlt auch noch die Märchenhafte Familienküche 🙂 ich habe die Kunterbunte Familienküche, deshalb interessiert mich jetzt was es soo leckeres in der Märchenhaften gibt !;) meine kids 11,13 Jahre schmeckt das sehr LECKER und meine kleine 8 monate fängt auch bald an;) mit den tollen REZEPTEN! teilen werde ich auf meiner seite.;)

  17. Die märchenhafte Familienküche fehlt mir noch. Heute Mittag gab es die Möhren-Zucchini Pfanne aus der kunterbunten Familienküche und meinem Sohn (14 Monate), der Nachbarin und ihrer Tochter (17 Monate) hat es sehr gut geschmeckt.

  18. hallo liebe ute,
    ich verfolge deine beiträge schon eine weile auf facebook (dort werde ich auch „teilen“) und finde es super, dass gerichte/rezepte drin sind, die vegetarisch sind und für die ganze familie – darum würde ich mich sehr freuen eines zu gewinnen – und ich denke meine töchter rhea, 5 und celestine,3 jahre sicherlich auch :o)
    dankeschön und glg

  19. Hallo Ute,

    Meine Tochter ist jetzt 4 1/2 Monate und ich werde bald mit der Einführung der Beikost starten. Ich bin schon seit Langem auf der Suche nach tollen Rezepten und bin da auf Deine Siete gestoßen. Ich und meine Kleine würden uns sehr freuen, wenn wir Dein tolles Buch gewinnen würden.
    Geteilt habe ich’s soeben auf Facenook.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Hülya

  20. Hallo Ute,

    ich würde das Buch gerne gewinnen, weil es im Alltag mit unseren beiden Prinzen (5 und 3 Jahre) beim Vorbereiten der Speisen schnell gehen sollte. Warum? Nun, hauptsächlich ist uns jede Minute mit den beiden sehr kostbar, da wir beide mittlerweile ganztags arbeiten. Aber ich möchte meine Lieben mit guten Dingen verwöhnen. Der gesunde Genuss soll so auch immer im Vordergrund stehen. Ach ja, und wenn mir der Große dann helfen kann, fängt er evtl. mal endlich an auch Obst & Gemüse zu probieren! 😉 Beides gehört zu unserer Ernährung, er will es nur nicht seit er ein Jahr alt ist…

    LG, Anja

  21. Ich würde dieses Buch gerne gewinnen um diese leckeren Sachen zu kochen.
    Damit mein Mann der so oft BBÄÄHH das mag ich nicht, bbbäää das ess ich nicht, unserer kleinen Tochter (8 Monate) ein Vorbild ist und die Sachen gerne futtert!

    Gesund kochen für die Familie, das möchte ich endlich mit deinem Buch

  22. Hallo,

    wir würden das Buch gerne gewinnen, um damit meine Tochter auch vielleicht endlich mal an einige Gerichte heran zu führen, wo sie sonst vorher schon immer schreit dass sie es nicht mag.
    Meine Tochter ist knapp 4 Jahre alt und der kleine ist 19 Monate alt.

    Geteilt habe ich hier:
    https://www.facebook.com/constanze.adrian/posts/110617665757010 und
    https://plus.google.com/110453550420693077648/posts/7UGsmdrMSML

    Liebe Grüße
    Constanze

  23. Hallo Ute ,
    Ich würde das Buch gern für meine Tochter ( 8 Jahre ) gewinnen . Wir haben schon das 1 Buch und haben auch viel daraus gekocht. Meine Tochter ist in der Schule in der Koch AG dort wird gern viel neues und gesundes ausprobiert .
    Leider hab ich weder Facebook noch einen Blog . Aber einen Mund 🙂 der deine Seite weiterempfiehlt .

    LG Carina alias Chalie-Bär

  24. hallo:)
    ich habe keine eigenen kinder. aber eine 8 jährige nichte und einen neffen der im märz nächsten jahres 2 jahre jung wird. ich bin erzieherin und finde es gut, mit den kindern schon von klein auf an, zusammen gesunde mahlzeiten zuzubereiten:)
    werde dein gewinnsiel auch auf facebook teilen!
    vlg tine hewing
    sahnebomber@yahoo.de

  25. Hallo,

    würde mich sehr freuen so ein tolles Buch zu gewinnen. Zumal ich auch momentan verzweifelt bin und nicht weiss, was ich fpr meine kleine Tichter (1 jahr alt) jeden Tag kochen kann. Sie isst zur Zeit fast jeden Tag Wiener Würstchen. Naja … ich hoffe, dass es wie alles andere nur eine Phase ist, und sie bald andere leckere Sachen entdeckt.

    Gepostet habe den Link auf Facebook.

    LG Miena

    • Liebe Milena,
      kennst du schon meine Seite babyernaehrung.de? Dort gibt es einen eigenen Ernährungsbereich für Einjährige +. Das Alter ist wirklich sehr spannend was das Essen angeht … vielleicht findest du dort schnelle Anregungen. Grüßle Ute und ich drücke auch für dich die Daumen.

  26. Wochenende ist Familienzeit und vorallem Familienkochzeit 🙂 Freitags wird überlegt was wir kochen wollen und Samstag früh eingekauft und am Wochenende dann mit Mann und Kindern gemeinsam gekocht. 🙂 Ideen holen wir uns gerne aus diversen Kochbüchern- deswegen brauchen wir jetzt auch dringend ein tolles neues Kochbuch, unsere sind schon ausgekocht *grins*

    Meine Söhne Andreas und Benjamin sind 5 und 7 Jahre jung und Meisterköche, die Sonntags meinen mann und mich oft mit einem selbstgemachten Frühstück überraschen 🙂

    Liebe Grüße,

    Maria

    p.s. kommentiert und geteilt 😉

  27. Ich war schon vom ersten Buch begeistert, deshalb würde uns es sehr freuen dieses zu gewinnen. Mein Sohn JD ist 11 Monate alt. Geteilt auf Facebook.

    LG Melanie

  28. Hallo,
    ich würde das Büchlein gerne gewinnen weil ich schon die kunterbunte Familienküche zu Hause habe und nun gerne neue Inspirationen hätte. Ich denke,dass die märchenhafte Familienküche genau so gelungen und überzeugend ist wie das erste Buch.
    LG
    Nicole und Familie, der alles aus dem ersten Buch schmeckt!!!

  29. Ich wuensche mir dieses buch weil ich gerne koche. Es macht viel spass mit kinder kuchen baken oder platzien, cupcakes und so weiter. Wenn die rezepte dann mit maerschen kombiniert sind dann macht dass noch mer spass. Ich hoffe dass in den buch viele kinderleichte rezepte sind mit viel fantasy und gesund.

    getailt auf facebook :
    auf meine seite
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=375150489224404&id=225836254110877
    auf mein profil
    https://www.facebook.com/anouk.bogel/posts/254922791294525

    Ich mache mitt aus Italien

  30. Hallo:)

    Ich möchte auch mit in den Lostopf!!! Warum? Ich bin dankbar für solche tollen Familienrezepte,erstrecht,wenn sie so niedlich verpackt sind! In unserer Küche wird extra ein Platz für dieses süße Rezeptbuch frei gehalten!!

    Meine Kinder:
    Deniz 11 Jahre
    Raphael 10 Jahre
    Romeo fast 2 Jahre
    Baby im Bauch 5 Wochen:))

    Geteilt auf Facebook!!

    Lg elli

  31. Bei einem so tollen Gewinnspiel hüpfe ich direkt in den Lon Kinderstopf. Ich habe zwar (noch) keine eigenen Kinder aber im Freundes und Familienkreis sind ein paar und für meine gerade begonnene Ausbildung zur Erzieherin kann ich das Buch bestimmt gut gdbrauchen

  32. Hallo,

    Da mach ich gerne mit – wir sind eine Großfamilie und ich bin immer auf der Suche nach märchenhaft guten Gerichten…meine jüngeren Kinder sind 15,13, 10 und bald 7, mein Enkerl zweieinhalb….

    Liebe Grüße Andrea

  33. Ich möchte die Märchenhafte Familienküche gerne gewinnen, weil ich schon im Besitz der kunterbunten Familienküche bin und davon schon seeeehr begeistert bin. Ich / wir haben schon seeeehr viel nachgekocht, gebacken und ausprobiert und waren immer sehr begeistert. Ausserdem ist es immer schön meine beiden Mädels (14 und 5) gemeinsam in der Küche stehen zu haben. Die machen die Sachen nämlich inzwischen gemeinsam ohne Mami …..

    So und nun geh ich Dein Gewinnspiel mal auf meinem Blog und auf FB teilen.

    Herzliche Grüsse
    Sandra

  34. Das Buch wäre eine tolle Bereicherung für Maya (fast 8 Monate) und mich.
    Jetzt gehts richtig los mit dem Essen und da schaden Ideen nicht!
    Viele Grüße von Tamara

  35. Hallo,

    ich würde das Buch auch sehr sehr gerne gewinnen, da wir hier zu Hause unbedingt mal ein gescheites Kochbuch brauchen, damit wir endlich mal unsere Lust am kochen wiederentdecken 🙂 uns fehlen einfach oft ein paar gute Ideen 🙂
    Unsere Kinder sind 9 und 1.

  36. Huuka Ute 😀

    Wir haben zu Hause einen sehr schwierigen Esser. Mit seinen 22 Monaten weiß unser Räuber was er will und was nicht. Das ist eigentlich sehr schön und doch auch wieder nicht. Wir müssen ständig tricksen und das Essen so verschönern, das es mehr Deko als Nahrung ist (Sternchen schnitzen, Raupen aus Bananen und so vieles mehr). Uns gehen langsam die Ideen aus. Ein wenig Hilfe käme uns da sehr gelegen 😉

    LiGrü

    Die Grubären

  37. Hallo Ute,
    ich würde das Buch gerne für meine beiden Schätze (1 und 4 Jahre) gewinnen. Dein erstes Buch haben wir gekauft und fanden es super, deswegen sind wir auch so gespannt auf das zweite 😉 Natürlich habe ich es auch bereits auf Facebook geteilt!

    LG, Sabine

  38. Liebe Ute,
    natürlich möchte ich auch gern ein Exemplar deines Kochbuches gewinnen! Der Titel hört sich ja schon sehr viel versprechend an … Was neugierig macht!!!
    Unser Sohn ist 4 Jahre alt und jeden Mittag extrem ausgehungert, wenn er aus dem Kiga kommt! Er kann es kaum erwarten, endlich was zu futtern zu bekommen! 😉 Allerdings ist er auch sehr wählerisch, was es für mich nicht gerade einfach macht immer etwas Gescheites zu finden!
    Unsere Tochter ist 1 Jahr alt und lernt so langsam das gute selbstgekochte Essen zu schätzen. Bis vor kurzem hat sie nämlich nichts anderes, als Gläschen gegessen. Jegliche Versuche ihr das Selbstgekochte schmackhaft zu machen scheiterten. Aber es geschehen noch Zeichen und Wunder! 😉 Von daher soll auch sie in den Geschmack märchenhafter Gerichte kommen!
    Auf facebook werden ich deinen Beitrag selbstverständlich auch teilen!

    Viele Grüße dasdas Selbstgekochte schmackhaft zu machen scheiterten. Aber es geschehen noch Zeichen und Wunder! 😉 Von daher soll auch sie

  39. Liebe Ute,

    Sehr gerne würde ich eines deiner Bücher gewinnen! Mit deinen posts auf Facebook hast du mich auch schon ganz neugierig gemacht auf dein Buch! Mein Sohn isst mit seinen 9 Monaten natürlich noch nicht so viel mit, aber das wird sich ja bald ändern. Außerdem muss ich 1x die Woche für 9 Kinder in der KiTa kochen, dafür kann ich sehr gut Inspiration gebrauchen 😉
    Ansonsten koche ich sowieso sehr gerne und würde mich sehr freuen eines deiner Bücher zu gewinnen!
    Geteilt habe ich es auch auf facebook 😉
    LG, Vada

  40. Hallo liebe Ute, ich habe es mir zwar schon gekauft und werde es demnächst auch im Blog vorstellen, aber ich versuche mein Glück trotzdem gerne… ich würde es gerne bei mir im Blog weiterverlosen oder es im Freundeskreis verschenken sofern ich gewinne:-) Ganz liebe Grüße- Bettina

  41. Hallo,
    Ich würde das nette Kochbuch sehr gerne für meine Prinzessinnen gewinnen. Sie sind 6 und 12 Jahre „jung“. Ausserdem bin ich Tagesmama und betreue noch 3 Kids im Alter von 3-5 Jahren. Ehrlich gesagt gehen mir langsam die Ideen aus und ich bin auf der Suche nach neuen Rezepten für meine Märchenfamilie. Der Name des Buches hört sich traumhaft an und ich denke es sind auch tolle Rezepte darin.
    Ich habe das Gewinnsiel geteilt: https://www.facebook.com/jassi.woschek/posts/204638399666849

    Ich hoffe der Link ist okay?

    Liebe Grüße Jassi

  42. Hallo!

    ich würde dieses Buch sooo gerne gewinnen, da meine 9 Monate alte Tochter Brei weitgehend verweigert, bereits jetzt weitgehend mit uns mit isst und ich sie von Anfang an gesunde, abwechslungreich aber auch schmackhaft ernähren möchte. Da wäre dein Kochbuch der Hit!

    LG Sabine & Lea

    • Liebe Sabine,
      vielen Dank für deine Teilnahme. Kleiner Tipp am Rande, die Kunterbunte Familienküche ist für „Babymamas“ als Einstieg optimal geeignet.
      Und wer weiß vielleicht zieht dich die Glücksfee und die Märchenhafte kommt bald hinterher.
      Grüßle Ute

  43. Hallo Ute,

    wir würden die märchenhafte Familienküche gern gewinnen. Deine Rezepte aus der kunterbunten Familienküche haben uns den Beikoststart bei unserer Tochter (8 Monate) sehr erleichtert und nun würden wir gern neue Rezepte ausprobieren 🙂

    LG Lena

    P.S.:Auf Facebook habe ich es auch geteilt.

  44. Hallo Ute,

    ich möchte dein Buch gewinnen, da ich mir sicher bin darin wieder tolle Rezepte und Anregungen zu finden!
    Meine Tochter (1 Jahr) isst mittlerweile auch schon am Tisch mit und würde sich über etwas Abwechslung sicher auch sehr freuen. 🙂

    Lg

  45. Hallo,

    ich möchte es gern gewinnen, weil wir schon das erste Buch haben und es uns super Anregungen zum Beikoststart gegeben hat und wir mittlerweile alles ausprobiert haben und heiß auf Neues sind :o)

    LG Yvonne

    • Liebe Christiane,
      vielen Dank für deine Teilnahme. Kleiner Tipp für dich, für den Übergang von Baby zur Familienkost ist die Kunterbunte Familienküche prima geeignet.#
      Und wer weiß, vielleicht beglückt die Glücksfee dich in Kürze mit der Märchenhaften.
      Liebgruß Ute

  46. Hallo Ute,

    ich würd das Buch gern gewinnen, weil ich mit drei Kindern bzw fast vier Kindern kann man nie genug Familienrezepte haben. Und dein erstes Buch find ich schon total klasse.
    Liebe Grüße
    Martina alias Mamazicke

  47. Hallo!
    Wir möchten gerne auch eins deiner Bücher gewinnen!
    Wir, Mama, Papa, Taylor 3 und Tilla 10monate,
    essen sehr gerne und probieren gerne neues gesundes aus!
    Wir hoffen auf das losglück!!!!!!

  48. Hallo Ute!
    Wir lieben Deine kreative Küche und würden uns daher sehr freuen, wenn sie in Form des neuen Kochbuchs bei uns zuhause einzieht! Unsere Tochter Malou ist fast 9 Monate alt und sehr neugierig auf alles, was auf den Tisch kommt. Die Nachbarsmädels sind 3 und 5 – vor allem die Grosse muss man manchmal bisschen animieren zum Essen, wenn’s aber so genial aussieht wie bei Dir, dann wäre das Problem bestimmt gelöst! Hab’s auch auf FB geteilt.
    Liebe Grüsse, Silvia & family

  49. Ich würde dieses Buch sehr gerne gewinnen… Meine Tochter ist jetzt fast 17 Monate alt und isst alles von uns mit… Ich koche sehr gerne und freue mich immer über neue Tipps:) Emilia mag eigentlich alles und so bin ich froh mal neue Anregungen zu bekommen…
    Habe dies auch auch meiner Seite bei Facebook geteilt…:)
    Glg
    Janina mit Emilia

  50. Hallo Ute,

    Wir würden gerne dein tolles Kochbuch gewinnen, weil unsere großen Mädels, 8 und 6 Jahre zusammen mit dem Bruder 6 Jahre samstags Kochtag haben und meine Küche in ein liebenswert chaotisches Schlachtfeld verwandeln, welches meine kleine Tochter (1/2) im Tragetuch und ich dann wieder versuchen auf die Reihe zu bringen, bevor die nächste:“ Mama, dürfen wir einen Kuchen backen Attacke !“ hereinbricht.
    Zur abwechslungsreichen Gestaltung dieses kulinarischen Gemetzels bräuchten die kleinen Prinzessinnen und der Herr Ritter „märchenhafte“ Ideen.

    Gruß Diana

    Auf Facebook geteilt

  51. Ich würde mich über den Gewinn freuen, da ich schon ganz oft auf deiner Internetseite nach Rezepten für meine einjährige Tochter gesucht habe. Sie isst jetzt seit ein paar Wochen mit uns mit und ich fang an unsere Ernährung umzustellen, damit ich für sie nicht extra kochen muss. Da wäre das Kochbuch natürlich sehr hilfreich.
    Den Link habe ich natürlich bei facebook geteilt 🙂
    Liebe Grüße
    Yvonne

  52. Hallo Ute,auch ich würde gerne dieses Buch für meine Familie e gewinnen, weil wir sehr neugierig darauf sind da wir es noch garnicht kennen!Meine Kids sind 5 und gerade 1 Jahr alt.Die Kleine ißt jetzt auch fleißig am Tisch mit und für neue Anregungen sind wir immer offen:)!
    Und mein Mann probiert dann vielleicht auch mal was neues!Habe es auch auf Facebook geteilt! LG Jasmin

  53. Hallo Ute 🙂
    Ich würde das Buch gerne haben, weil ich das 1. Buch nicht habe und ich würde gerne Deine Rezepte besser kennenlernen. Meine Kinder (5,5 und 3,5) lieben es wenn Mama für sie kocht und wenn es noch schön aussieht. Kochen auch gerne mit mir zusammen. Über neue Anregungen und Rezepte freue ich mich immer. Ich habe auch dein post geteilt http://www.facebook.com/BarbarasKochbuch
    LG

  54. Hallo Ute,

    ich würde gerne das Kochbuch gewinnen, weil wir sehr viel aus deinem 1. Buch kosten. Deine Rezepte haben unseren „Essenalltag“ bereichert und werden immer wieder gerne gekocht. Das erste Buch habe ich auch schon einige Male verschenkt, was immer mit Begeisterung aufgenommen wurde. Aber die Gerichte sind nicht nur für Kinder sondern munden uns Erwachsenen auch sehr gut. Positiv ist auch, dass sie abwandelbar sind, wenn manche Zustaten nicht so auf Zustimmung treffen. Unser Junior ist derzeit 20 Monate alt.
    Ganz liebe Grüße
    Susi (jotuke 🙂 )

  55. Liebe Ute,
    meine drei Kinder 8,6 und 2,5 helfen gerne beim Kochen und Backen und würden sich sehr freuen, ihr erstes „eigenes“ Kochbuch in den Händen halten zu dürfen.
    Und ich denke, dafür ist die Märchenhafte Familienküche perfekt geeignet.
    Ich habe den Link auf Facebook geteilt.

  56. Hallo,

    ich würde gerne das Buch gewinnen, weil mein 1 jähriger Sohn immer wieder die Lust am Essen verliert und es manchmal sehr schwer ist. Und ich denke mit tollen Rezepten wird es wie von Zauberhand gehen 🙂
    Ich habe es auch auf Facebook geteilt.

    Liebe Grüße
    Juliane Reinig

  57. Hallo Ute,
    ich würde mich wahnsinnig freuen dein Kochbuch zu gewinnen, da es für unsere Küche mit den beiden Kindern (Große 4 Jahre und Kleiner 1,4 Jahre) eine absolute Bereicherung wäre.
    Ich freue mich schon immer über deine tolle Beratung in unserer „Familie“ und würde es jetzt gerne mal erkochen.

    Ich hab es gerade auch auf meiner facebook Seite geteilt!

    Ganz liebe Nordseegrüße
    Sandra (Ossimum ;-))

  58. Hallo Ute,
    ich würde das Buch gerne für meinen Sohn Julian ( 9 Jahre) gewinnen. Aufgrund seiner Erkrankung (Diabetes) achtet er mittlerweile auch sehr darauf was er isst.
    Nun möchte er gerne selber anfangen zu kochen und da wäre dein Kochbuch doch ein tolles Geschenk zum Kochbeginn!
    Werde das auch auf meinem Blog, Link siehe oben, noch erwähnen 🙂

    LG Sandra alias Ignatia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.