Kürbisrisotto

MuskatkürbiswürfelSeit wir unseren Thermomix haben gibt es regelmäßig Risotto in den unterschiedlichsten Varianten.

Die Zutaten für 2 Personen:
400 g Kürbisfleisch in kleinen Würfeln (Foto)
1 kleine Zwiebel
500 ml Gemüsebrühe
etwas Butter
1 EL Olivenöl
150 g Risotto-Reis (Foto)
50 ml Weißwein, alternativ Apfelsaft

Risotüte2 EL Parmesan gerieben
30 ml Sahne

Die Kürbiswürfel werden in etwas Öl in der Pfanne weichgedünstet. Dabei immer wieder wenden – braucht ca. 15 – 20 Minuten bei niedriger Temperatur.

Zwiebel im Mixtopf 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
Etwas Olivenöl dazu und 3 Min. bei 100 Grad dünsten.
Risottoreis dazu und weitere 3 Min. / 100 Grad Stufe 1 rühren.
Mit dem Wein ablöschen und 2 Minuten bei Stufe 2 weiterrühren.
Heiße Gemüsebrühe dazu. Und nun arbeitet der TM alleine weiter.
22 Minuten bei 100 Grad rühren.

Sahne und Parmesan unterrühren und dann mit den

muskatrisottoKürbiswürfeln vermengen und servieren

.Die Reismenge ist etwas geringer als gewohnt bei einem normalen Risotto weil jede Menge Kürbis dazu kommt. Dieser sättigt ebenfalls sehr gut.

Essen Kinder mit verwende statt Wein Apfelsaft oder erhöhe die Menge der Gemüsebrühe.

Rechne pro (Kindergarten) Kind 50 Risottoreis und gut 100 g Kürbisfleisch.

Das war übrigens der 3. Streich unseres Kochmarathons mit dem 6 kg-Muskatkürbis. *klick*

muskatrisotto2Beim nächsten Mal gebe ich noch Kürbiskerne drüber und Kürbiskernöl (statt Sahne) …… das sieht bestimmt gut aus und schmeckt garantiert köstlich!