Kartoffelschnitz für Räuber

Kartoffeln mit einer Gemüsebürste ordentlich sauber schrubben.

 

In Schnitze schneiden und in eine Öl-Gewürz-Tüte geben.

Kartoffelschnitz: Kartoffel erst halbieren, dann vierteln und achteln. So entstehen gleichmäßige Kartoffelschnitze oder Spalten.

Öl-Gewürz-Tüte: Sparsam Olivenöl und Kräutersalz in eine Tüte geben. Das ist die Grundwürze.

Nach Geschmack kann Paprikapulver, Chili oder ein fertiges Grillgewürz verwendet werden.
Frische Gartenkräuter oder Knobizehen tragen ebenfalls zur individuellen Würze bei.

Kartoffelschnitz mit Kräuteröl in „die Tüte“ und dann „massieren“

Bei 160 Grad Circo Stream (Wasserdampf und Umluft) oder 180 Grad Umluft für 30 – 40 Minuten im Backofen garen lassen.

Vorsicht heiß!

In einem Pommesschüsselchen (Kunststoff)  serviert ein geniales gesundes Fingerfood. Natürlich nach Wunsch mit einem Klecks Ketchup.

Achtung Kinder räubern die leckeren Kartoffelschnitz auch gerne von Mamas Teller ….