Kartoffel-Spinat-Lachs Gratin

kalagraspinatZutaten für Eltern mit 2 Kleinkindern oder 3 Esser:

6 mittelgroße, mehligkochende Kartoffeln
1 Päckchen Würzspinat (400g)
3 Lachsfilet aufgetaut

20 g Butter
2 EL Mehl
kalagralachsauflage500 ml Gemüsebrühe
120 ml Sahne
100 ml Weißwein alternativ
Saft einer halben Zitrone
Pfeffer
Salz

Kartoffeln mit der Schale ca.

kalagratinbrösel20 Minuten vorgaren, kalagraformfertigpellen und in Scheiben schneiden.

Den Würzspinat im Töpfchen auftauen und erwärmen damit er gut verteilbar ist.

Mit Butter und Mehl eine kalagratellMehlschwitze (Sauce Hexhex, Märchenhafte Familienküche) herstellen.

Die flüssigen Zutaten nach und nach dazu und etwas einköcheln lassen.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

In die Form schichten:

Würzspinat
Kartoffelscheiben
Würzspinat darüber
halbierte Lachsstreifen darauf und die Sauce über alles gießen.
„Semmelbrösel“ aus trockenem Weißbrot oder Toast darüber streuen.
Einige Butterflöckchen aufsetzen.

Im Backofen 30 Minuten bei 180 – 200 Grad Umluft garen.

Guten Appetit und herzliche Grüße aus der Kunterbunten Familienküche