Hafer-Erdbeer-Mus mit Sahne

HaferdbeerenEin wunderbares Frühsommer-Frühstück aus

Haferflocken Kleinblatt
frischen Erdbeeren
etwas Sahne
nach Bedarf etwas Zucker oder Honig

Hafermus war Früher das „Arme-Leute-Essen“ am Morgen und am Abend.
Der Hafer gehört zu den typischen Getreiden die in Mitteleuropa wachsen und bringt viele wichtige Nährstoffe z.B. hat es einen guten natürlichen Eisengehalt und sogenannte „Schleimstoffe“ die

hafererdbeerfrühstücksehr bekömmlich für den Magen sind.

Übergieße die Haferflocken mit kochend heißem Wasser damit diese ausquellen.
Derweil die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden.

Wenn die Haferflocken abgekühlt sind, evtl. mit etwas Wasser geschmeidig rühren. Die Erdbeeren und einen Schluck süße Sahne unterheben. Nach Geschmack süßen z.B. mit Honig oder Ahornsirup.

Uns schmeckt „Flower Power“, ein Gewürz von Sonnentor für Süßspeisen, dazu.

Dieses Hafermus ist geeignet ab Kleinkindalter und schmeckt auch noch Oma und Opa prima.