Gurken-Krokodil

krokosimonea

Dieses Prachtexemplar von Gurkenkrodil wurde von Simone A. zum Kindergarten-Kindergeburtstag von Söhnchen Neo liebevoll hergestellt.

krokosimone2 Die Zutaten:

1 Salatgurke für den Körper an der Bauchseite etwas glatt schneiden damit das Krokodil stabil liegt
Mini-Mozarelle für die Augen
Käsewürfel
Cocktailtomaten
Weintrauben
Erdbeeren
Mini-Salami
Karottenscheibe für die Zunge
viele Zahnstocher und eine
Portion hingebungsvolle Geduld

krokosimone3Das ganze auf einer Platte „ausrichten“ und um das Krokodil etwas Obst legen.

Eine gesunde Alternative zu Kuchen & Co für Kindergeburtstage, nicht nur im Kindergarten.

Danke liebe Simone für deine Fotos – ich bin mir sicher, dass das Krokodil im Kindergarten den Vormittag nicht überlebt hat.

 

Comments

  1. Ohhh das ist ja mal eine süße Idee ;). lg Gabi

  2. Wow, das ist ja mal wirklich eine leckere und gesunde Alternative. Wurde gleich ausgedruckt und für den nächsten Geburtstag vorgemerkt, einfach toll! 🙂

    Herzliche Grüße
    Sandra

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

*