Bebro Schnittige Piratenmöhre

Ganz schön windschnittig – oder?

 

Zutaten: Brot z.B. in Viertel geschnittene Brotscheibe (rechts) oder runde Pumpernickel, Frischkäse, Tomate, Kresse und Möhrenstreifen sowie Zahnstocher

Die Möhre mit einem Sparschäler zunächst schälen und dann immer über die gleiche Stelle weiterschälen. Es entstehen dabei die dünnen Segel. Siehe Foto.

Funktioniert mit jedem Sparschäler und geht flott.

Brote mit Frischkäse oder vegetarischer Pastete bestreichen, Segel auf einen Zahnstocher pieken, evtl. noch eine halbe Kirschtomate dazu und mittig auf dem Brot platzieren.

Ahoi allen Piraten

Schreibe einen Kommentar

*