Aprikosen-Mandel-Marmelade mit Amaretto

aprikosemandelzutatenDie Zutaten:

900 g entsteinte Aprikosen

50 g Mandelstifte

40 g Amaretto

Die Mandelstifte abwiegen und den Amaretto dazu.

Ich koche die Marmelade im Thermomix und auf dem nächsten Foto gewähre ich euch einen Blick in diesen meinen Küchenengel. So grob dürfen dann die Stücke sein. Ich habe die recht großen Aprikosen nur geviertelt.

aprikosetmIch wiege die Früchte direkt in den Topf ein. Darüber streue ich ein Päckchen Gelierzucker 2:1

Den TM auf Stufe 10 genau 5 Sekunden mixen lassen.

Dann gebe ich die Mandel-Amaretto-Mischung dazu.

1 Sekunde auf Stufe 8 mixen damit sich die Zutaten vermengen.

12 Minuten einstellen, 100 Grad und Rührstufe 2 bis 3.

Nach Ablauf der Zeit die Gelierprobe machen … bei mir hat es perfekt gepasst. Zwischenzeitlich koche ich immer meine Gläser ab und richte sie auf einem Küchenhandtuch her.

Ich probiere mit der halben Menge die normalen kleinen Weck-Gläschen mit Ringeinsatz aus. Noch traue ich der Geschichte bezüglich Haltbarkeit nicht wirklich. Schließlich will ich die Gläschen nicht nochmal hochkochen.

aprikosemandelglasDen kleinen Rest in dem offenen Glas habe ich schon verputzt. Ich könnte mich reinlegen in diese Marmelade …. Die Mandelstifte haben eine sehr angenehme Konsistenz. Ich fürchtete schon dass der TM sie zermust hat …. aber ich habe es wohl ganz richtig eingeschätzt und eingestellt. Hurra! Gut geliert hat die Marmelade auch, die Stifte sinken nicht zu Boden. Genial.

 

aprikosefertigHinweis: Die Marmelade kocht im TM nur sehr kurz hoch, deshalb ist davon auszugehen ist, dass noch Alkohol enthalten ist aufgrund der Zutat Amaretto. Dieses bitte berücksichtigen und essen kleinere Kinder mit, oder Patienten, bitte eine Variante ohne Alkohol kochen. Dazu dann die Aprikosenmenge um 50 g erhöhen.